Training Höhenrettung

Spezielles Training für Feuerwehrleute und Rettungskräfte

Damit Rettungskräfte schnell und sicher auch aus großen Höhen und schwer zugänglichen Gebäuden retten können, braucht es regelmäßige Übungseinheiten. Im pädagogischen Waldseilgarten in Kröckelbach finden Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei optimale Bedingungen, um in Sachen Abseiltechniken, Selbstsicherung, Knotenkunde und Höhentraining in Übung zu bleiben.

Viele Einheiten üben ihre Seiltechnik in Kletterhallen. In der künstlichen Atmosphäre einer Kletterhalle ist es vor allem wenig routinierten Einsatzkräften jedoch kaum möglich ihre Komfortzone in der Höhe zu erweitern. Im Waldseilgarten sorgt die natürliche Umgebung für eine sehr realistische Übungssituation.

 

Jugend Spezial

Rettungseinsätze können nur im Team bewältigt werden. Im Waldseilgarten Kröckelbach trainiert die Jugend der freiwilligen Rettungsvereine Kooperation und Kommunikation. Unter Anleitung qualifizierter Sicherheitstrainer (nach ERCA) lernen die Kinder sich selbständig aus 10 m Höhe sicher und schnell abzuseilen und ihre Kameraden über HMS-Sicherung in großen Höhen zu sichern. Teamspiele stärken Kommunikation und Kooperation und sorgen für jede Menge Spaß

Bei Mehrtagesveranstaltungen ist die Übernachtung im Albert-Schweitzer-Haus in Lindenfels möglich. Fragen beantworten wir gerne telefonisch unter 06253-807300.

 

 

Das könnte auch interessant sein 

Ausbildung Sicherheitstrainer Hochseilgarten