Stellenangebote bei KuBuS e.V.

Bitte beachten … Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail … :-)

Aufgrund der vielen Anfragen bitten wir herzlich darum, uns Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail zukommen zu lassen. Die Anhänge (Zeugnisse, Empfehlungen etc.) fassen Sie bitte in ein einziges PDF-Dokument mit einer maximalen Datengröße von 5 MB zusammen. Herzlichen Dank.

Und hier ist Ihre E-Mail-Bewerber-Hotline für Bewerberinnen und Bewerber

Offene Stellen zurzeit …

Der Verein KuBuS e.V. sucht zum 01. September 2020 unbefristet

 

einen pädagogischen Mitarbeiter (d/m/w) für die Schulkinderbetreuung

  • In Fürth/Odenwald mit bis zu 20 Wochenstunden

Die Schulkindbetreuung an der Müller-Guttenbrunn-Schule wird täglich von ca. 110 Kindern, nach dem Unterricht in unterschiedlichen Modulen bis längstens 17.00 Uhr, besucht. Die Grundschule in Fürth verfügt über eine Mensa und gut ausgestattete Betreuungsräume. Die attraktive Sporthalle und sowie ein großes Außengelände können auch genutzt werden. Eine Weiterentwicklung der Betreuung im Rahmen eines ganztägigen schulischen Angebotes ist geplant.

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • die pädagogische Betreuung von Grundschulkindern im Rahmen des Hessischen Erziehungs- und Bildungsplans,
  • die Mitarbeit bei der bedarfsgerechten Weiterentwicklung der freizeitpädagogischen Angebote und deren Durchführung,
  • Unterstützung bei Hausaufgabenbetreuung,
  • der Elternarbeit,
  • die Zusammenarbeit mit den Lehrkräften und
  • die Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung

Was ist uns wichtig:

  • eine Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher (d/m/w) oder eine vergleichbare Ausbildung im pädagogischen Bereich
  • Teilnahme an einer berufsbegleitenden Fortbildung des Kreises Bergstraße
  • Teilnahme an Supervision
  • Fachkompetenz und Einfühlungsvermögen
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Organisationskompetenz
  • integrative-, gender- und interkulturelle Kompetenz und
  • EDV-Kenntnisse (insb. bei der Nutzung des Microsoft Office-Pakets).

Wir bieten Ihnen:

  • Tarifkonforme Vergütung (TVöD SuE) und betrieblicher Altersversorgung
  • Vordienstzeiten werden bei der Eingruppierung berücksichtigt
  • Sie haben die Möglichkeit ein Job-Ticket in Anspruch zu nehmen.
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision sind für uns selbstverständlich.
  • Wir unterstützen bei der Suche nach einer Kinderbetreuung.

Ihre Bewerbung* mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte an

KuBuS e.V.
-Personalwesen-
Am Kröckelbach
64658 Fürth/Odw.
oder an: bewerbung@kubus-kroeckelbach.de

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Herr Reinartz (Koordination der Schulkindbetreuungen) unter der Rufnummer 06253 – 979 96 17 zur Verfügung.

*Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgegeben, sondern nach vier Monaten vernichtet. Fügen Sie daher bitte ihrer Bewerbung keine Originale, sondern nur Kopien bei.

Der Verein KuBuS e.V. sucht zum 01. September 2020 unbefristet

jeweils eine engagierte und zuverlässige Kraft für die Essenausgaben an folgenden Standorten:

  • Mörlenbach, Weschnitztalschule (6 Std./Woche in Mörlenbach, Mo-Mi 12 –14 Uhr)
  • Reichenbach, Felsenmeerschule (6 Std./Woche in Reichenbach, je 3 Std. Do + Fr, 11.30 - 14.30 Uhr)
  • Elmshausen, Grundschule (8 Std./Woche in Elmshausen (je 2 Std./Tag, 12 – 14 Uhr)

Ihr Aufgabenbereich umfasst die Vorbereitung und Ausgabe der Schulverpflegung sowie die anschließende Reinigung des Geschirrs und der Küche. Die Tätigkeit erfolgt im Rahmen einer Nebenbeschäftigung auf 450-Euro-Basis oder ggf. auf Midi-Job-Basis.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Kurzbewerbung bitte an:

KuBuS e.V.
-Personalwesen-
Am Kröckelbach
64658 Fürth/Odw.
oder an: bewerbung@kubus-kroeckelbach.de

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Herr Jungfleisch unter der Rufnummer 06253 – 947 50 50 zur Verfügung.

 

Der Verein KuBuS e.V. sucht zum 01. September 2020 unbefristet

eine pädagogische Fachkraft mit 13 Stunden/Woche (nur Do + Fr) für eine Schulbegleitung in

  • Bensheim

zur Betreuung und Begleitung eines Schülers bzw. einer Schülerin während der Unterrichtszeiten und in den Pausen. In dem Bereich Schulbegleitung/ Teilhabeassistenz sind Erfahrungen aus dem Bereich der Erziehungshilfe und aus der Arbeit mit Eltern von Vorteil. In manchen Fällen können auch leichte pflegerische Aufgaben anfallen. Die Arbeitszeit ist in der Regel vormittags während der Schulzeit. In einigen (seltenen) Fällen, siehe oben, auch darüber hinaus.

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören u.a.:

  • Orientierungshilfe für den Schüler bei Situationswechsel (Raum, Lehrer etc.) -
  • Ansprechpartner/-in für den Schüler in allen Belangen
  • Bei Bedarf Ansprechpartner/-in für Lehrer
  • Unterstützung des Schülers bezüglich Kommunikation mit Mitschülern
  • Bei Bedarf Hilfestellung beim Austragen von Konflikten
  • Strukturieren der Unterrichtseinheiten in für den Schüler mögliche Abschnitte
  • bei Bedarf Unterstützung bei der Entwicklung eines Förderplanes gemeinsam mit Lehrer/-innen
  • Teilnahme an vom Arbeitgeber angebotenen Supervisionen/kollegialen Beratung
  • Weitergeben von relevanten Informationen an den Arbeitgeber
  • Verschwiegenheitspflicht gegenüber Dritten

Was ist uns wichtig:

  • eine Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher (d/m/w) oder eine vergleichbare Ausbildung im pädagogischen Bereich
  • Erfahrung in der Elternarbeit
  • Teilnahme an Supervision/kollegialen Beratung
  • Fachkompetenz und Einfühlungsvermögen
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Organisationskompetenz
  • integrative-, gender- und interkulturelle Kompetenz und
  • EDV-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • Tarifkonforme Vergütung (TVöD SuE) und betrieblicher Altersversorgung
  • Vordienstzeiten werden bei der Eingruppierung berücksichtigt
  • Eine adäquate Einarbeitung
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision sind für uns selbstverständlich
  • Wir unterstützen bei der Suche nach einer Kinderbetreuung.

Ihre Bewerbung* mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 15. Juli 2020 an

KuBuS e.V.
-Personalwesen-
Am Kröckelbach
64658 Fürth/Odw.
oder an: bewerbung@kubus-kroeckelbach.de

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Herr Reinartz (Koordination der Schulkindbetreuungen und der Teilhabeassistenz) unter der Rufnummer 06253 – 979 96 17 zur Verfügung.

*Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgegeben, sondern nach vier Monaten vernichtet. Fügen Sie daher bitte ihrer Bewerbung keine Originale, sondern nur Kopien bei.