Pädagogische Tage und Fortbildung

Erlebnispädagogik erleben. Selbst spielen und sich in die Rolle des Lernenden begeben. Das könnte z.B. ein Thema für Ihren nächsten Pädagogischen Tag sein.

Oder Ihre Schule möchte Erlebnispädagogik gerne in den Schulalltag integrieren. Dann wählen Sie eine Fortbildung um erlebnispädagogische Elemente in Ihrer Arbeit zielführend einzusetzen. Während der Ausbildung erfahren Sie einerseits die Aktionen in der Rolle des Teilnehmers / der Teilnehmerin selbst, andererseits werden Sie in der Rolle des Anleiters / der Anleiterin Aktionen selbstständig planen, durchführen und reflektieren.

Erlebnispädagogischer Tag

  • Lehrer erleben sich als Lernende
  • Was ist Erlebnispädagogik und was der Unterschied zur Schulpädagogik
  • Einfach Spass haben und sich erfahren
  • Raus aus der Schule und rein in den Wald

 

Fortbildung Erlebnispädagogik

  • Die Möglichkeiten der erlebnispädagogischen Arbeit kennenlernen
  • Aktionen planen, anleiten und auswerten können
  • Ein Spektrum an Aktionen kennenlernen
  • Gruppendynamische Prozesse kennenlernen und begleiten können
  • Selbst- und Gruppenerfahrung
  • Persönliche Entwicklung

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Kooperationsaufgaben für drinnen und draußen
  • Übungen aus den Bereichen: Warm-up (Kennenlernen), Verantwortung/Vertrauen, Teamrollen, konstruktive Kommunikation, Feedbackkultur, Reflexionsmethoden

Leistungen Pädagogischer Tag

Wir kommen zu Ihnen in die Schule und bauen erlebnispädagogische Stationen auf. Gemeinsam mit der Schulleitung organisieren wir diesen Tag und moderieren gerne eine Abschlussveranstaltung.

Alternativ kommt das gesamte Kollegium in unseren Wald-Seilgarten nach Kröckelbach und erlebt den wilden Odenwald von einer spielerischen Seite. Zum Abschluss grillen wir am Lagerfeuer im Feriendorf oder lassen uns ein Waldbuffet von unserem Albert-Schweitzer-Catering im Tipi schmecken. Für Details und Kosten wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Leistungen Erlebnispädagogische Fortbildung

Wir geben für diese Fortbildung derzeit keine festen Termine vor. In der Regel finden die Fortbildungen innerhalb einer Schule für Teile des Kollegiums statt. Aus diesem Grund vereinbaren wir die Termine individuell für jede Gruppe.

  • 2 x 1 Samstag von 9.00 bis 17.00 Uhr
    im Seminarhaus/Waldseilgarten in Kröckelbach.
  • Seminarleitung durch zwei ausgebildete Erlebnispädagogen
  • Kosten pro Person
  • Mindestteilnehmerzahl 6 Personen

Sie haben Fragen oder möchten eine Fortbildung buchen?

Nehmen Sie Kontakt über unser Kontaktformular auf
oder per Telefon: 06253-807300.

 

Das könnte auch interessant sein 

Ausbildung Sicherheitstrainer Hochseilgarten